Willkommen im SchnupperClub!

Alltagstraining oder Beschäftigung? Weißt du auch manchmal nicht, was Vorrang haben sollte oder hast du einfach nicht genug Zeit, um zu zwei unterschiedlichen Kursen zu gehen? Dann bist du im SchnupperClub richtig, denn da bekommst du beides in einem.

Ich zeige dir, wie wir deinen Hund durch Nasenarbeit sowohl sinnvoll beschäftigen als auch an typischen Alltagsproblemen arbeiten, z.B. Rückruf, Gehen an lockerer Leine, Warteübungen, etc.

Image by Mac Gaither

Wie das funktioniert? Ganz einfach!

Da das Erkunden über die Nase ein Grundbedürfnis für deinen Hund ist, werden bei der Nasenarbeit sehr viele positive Emotionen erzeugt. Zwischen Fährtentraining, Apportieren und Co. bauen wir immer wieder Alltagsübungen ein, wie z.B. den Rückruf oder das Warten. Durch die positive Stimmung des Hundes, macht dieser gern bei den etwas "langweiligeren" Übungen mit, um dann wieder mit der Nase eine Aufgabe lösen zu dürfen, wodurch Dopamin ausgeschüttet wird und der Hund sich danach richtig gut fühlt.

Amerikanische Bulldogge schnuppert im Gras in der Hundeschule Sky Dogs in der Nähe von Graz

01

Das bekommst du im SchnupperClub:

  • 9 unterschiedliche Trainingsgruppen. Für jedes Alter deines Hundes, für jedes Bedürfnis, ist etwas dabei.

  • 1 live online Workshop pro Monat, inkl. Aufzeichnung.

  • 1 online Sprechstunde pro Monat, um deine Fragen zu beantworten und Klarheit für dich zu schaffen, inkl. Aufzeichnung.

  • Zugang zum privaten Google Classroom (du brauchst KEIN Facebook!). Alle Ankündigungen findest du im Google Classroom.

  • Kostenlose Materialien zum Download im Google Classroom.

  • Inspirierender Austausch mit anderen Clubbern.

  • 50% Ermäßigung für Live Webinare zu Themen wie "Die Sprache der Hunde" oder "Wege in den Freilauf", etc.

  • 25% Ermäßigung für Events und Workshops, z.B. Sniffaris, Bastelworkshop, Vollmondwanderung, etc.

  • 20% Ermäßigung für Online Kurse wie "Eintauchen in die Welt der Hunde" oder "Ausbildung zur Hundebetreuerin".

02

Welche Trainingsgruppen erwarten dich und deinen Hund im SchnupperClub und wie oft kannst du teilnehmen?

Schwarzer Labrador spielt mit der Hundetrainerin Sarina im Laub
Amerikanische Bulldogge schnuppert an einem Baum mit der Hundetrainerin Sarina im Wald in der Hundeschule Sky Dogs in der Nähe von Graz

03

Warum solltest du dem SchnupperClub beitreten?

Egal ob du einen Welpen, einen Junghund, einen erwachsenen Hund oder einen Hundesenior hast. Für jeden Hund ist Nasenarbeit nicht nur geeignet, sondern wichtig. Der Nasenclub bietet dir und deinem Hund viele unterschiedliche Trainingsgruppen. Da ist für jede Nase etwas dabei! Ihr könnt alles ausprobieren, gemeinsam Spaß haben und viel lernen. 

Und der tolle “Nebeneffekt”: Euer Alltag wird entspannter und harmonischer.

Nasenarbeit ist für jeden Hund, in jedem Alter wichtig!

Du hast Fragen? Dann schick mir eine Nachricht  oder such dir einen kostenlosen Rückruf-Termin aus. In einem 15-minütigen Gespräch werden wir für dich Klarheit schaffen.

Der SchnupperClub ist perfekt für dich und deinen Hund, wenn…

  • …dir klar ist, wie wichtig die Arbeit mit der Nase für deinen Hund ist und du diese gezielt fördern möchtest.

  • …du einen Welpen hast und diesen von Anfang an unterstützen möchtest, um ihn optimal auf ein Leben mit dir vorzubereiten. Welpen können ab der 11. Lebenswoche teilnehmen.

  • …du einen kleinen Einblick in die faszinierende (Geruchs)Welt deines Hundes haben möchtest.

  • …du Beschäftigung und Alltagstraining kombinieren möchtest.

  • …du mit einer erfahrenen Trainerin und Spezialistin für Nasenarbeit regelmäßig zusammenarbeiten möchtest.

  • …du neue Ideen für euren Alltag brauchst, um diesen kreativ zu gestalten.

  • …du wirksame Tools für den Alltag brauchst, z.B. das Aufmerksamkeitssignal und das Handsignal, damit dein Hund besser auf dich hört.

  • …du Nasenarbeit in den Alltag integrieren möchtest.

  • …dein Hund im Alltag wenig Möglichkeiten hat, sich frei zu bewegen und dadurch frustriert ist. Nasenarbeit hilft deinem Hund dabei, den Frust abzubauen.

  • …dein Hund ängstlich ist und du ihm gerne helfen würdest, selbstbewusster zu werden.

  • …dein Hund aggressiv auf Dinge im Alltag reagiert, z.B. auf andere Hunde, Radfahrer, etc. Im SchnupperClub gibt es auch Einzeltrainings, in denen ich mich ganz um dich und deinen Hund kümmere.

  • …du einen Hundesenior hast und ihm gern mehr Abwechslung bieten möchtest.

  • …du einfach mit deinem Hund gemeinsam eine schöne Zeit haben möchtest. Das ist sowieso der beste Grund :-)

Der SchnupperClub ist leider nichts für dich und deinen Hund, wenn…

…du der Meinung bist, dass dein Hund dir immer gehorchen muss.

…du Hundesport machen möchtest.

…du mit schmerzhaften Hilfsmitteln arbeiten möchtest, z.B. Würgehalsband oder Halti.

…du mit Schreckreizen arbeiten möchtest, z.B. Wasserflasche oder Sprühhalsband.