top of page

Wenn Blicke sprechen könnten!

Ich habe eine Frage an dich. Ist die folgende Aussage richtig oder falsch? Hunde können mit ihren Augen, also durch Blicke, kommunizieren.

Die Antwort weißt du bestimmt. Genau. Das ist richtig. Hunde haben im Gesicht viele Muskeln und können daher ihre Mimik sehr gut zur Kommunikation einsetzen, nicht nur mit anderen Hunden sondern auch mit uns.

Was heißt das für uns Menschen? Glaubst du, dass dein Hund seinen Blick gezielt einsetzt, um mit dir zu kommunizieren?

Ja, sicher. Und das sogar sehr erfolgreich. Der liebevolle Blickkontakt unseres Hundes setzt in uns bestimmte Hormone frei und wir werden "weich", wir geben dem Hund Aufmerksamkeit, vielleicht sogar Futter. Haben Hunde das verstanden? Natürlich. Jeder von uns kennt bestimmt den Bettelblick, oder? Hunde setzen den Blick gezielt ein, weil sie wissen, wie sie mit uns kommunizieren können. Das ist unglaublich schlau, oder? Diesen Blick haben Hunde extra für uns gelernt. Bei anderen Hunden hätte er nämlich keine Wirkung.

Was wirst du also tun, wenn dein Hund das nächste Mal beim Tisch bettelt und du das eigentlich nicht möchtest? Wirst du ihn anschauen, also den Blick erwidern, oder dich wegdrehen und den Blick meiden? Mein Tipp: Meide den Blick des Hundes, wende dich ab und dein Hund wird einfach aufhören, wird weggehen. Vielleicht nicht gleich beim ersten Mal, aber wenn du das konsequent machst, wird er irgendwann lernen "Wenn die sich wegdreht und mich nicht anschaut, bekomme ich nichts." Wie einfach ist das denn? Du brauchst kein Training, deinen Hund nicht ins Platz oder auf seine Decke schicken, ihn nicht wegsperren, wenn du isst. Du brauchst einfach nur keinen Blickkontakt mit ihm haben.

Und das funktioniert auch, wenn du deinem Hund hin und wieder etwas vom Tisch gibst.

Probier's aus.


Willst du mehr über hündische Kommunikation lernen? Hör dir gern meinen Podcast "Entdecke deinen Hund" an. Da gibt es wöchentlich eine Folge zu dem Thema mit überraschenden Fakten und kleinen Übungen für dich zum selbst ausprobieren.


37 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page